Ein deutsches Code Geass RPG Forum, mit spannenden Themen rund um Code Geass
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Toshiros Knightmare - Bewerbung

Nach unten 
AutorNachricht
Toshiro

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Punkte : 11
Bewertungssystem : 0

Charakter der Figur
Name: Toshiro
Alter: 19
Wohnort:

BeitragThema: Toshiros Knightmare - Bewerbung   Sa Feb 06, 2010 10:15 pm

So nun zum Knightmare von Toshiro:

Name: Blackshark Xenon

Erbauer: Naoto Higashi (Konstruktionspläne)
Toshiro Higashi (vollendet mit eigenen Modifikationen)

Benutzer: Toshiro Higashi, hat auch den Schlüssel, Passwort: BS984TH001

Innenraum: -Platz für eine Person
-Standart Cockpit in Sitzform wie beim Lancelot
-Display verteilt an Front und den beiden Seiten
-Steuerkonsolen direkt vor Pilot und über den Pilot
-2 Kontrollsteuer mit Waffenkonsole direkt vor Pilot
-Steuerkonsole für einige Bewegungen auf der Bodenplatte, wodurch sie mit Füßen bedient
werden können

Größe: Höhe: 5,00m
Gewicht: 9,48t

Aussehen: da ich leider kein Bild gefunden habe was meiner Vorstellung entspricht(vielleicht gibt’s ja jemanden, der gut zeichnen kann und Lust hat den Knightmare zu machen) hier mal eine kleine Beschreibung des Aussehens. Also wie der Name ja schon sagt soll der Knightmare etwas an einem schwarzen Hai erinnern. Es ist die klassische Knightmare Form wie bei Lancelot. Dann sind auf den Schultern kleine Fischflossen angebracht und auf dem Rücken eine große Haiflosse(die die sonst bei Haien aus dem Wasser guckt,ich glaube da hat jeder eine Vorstellung wie sie aussieht). Dazu kommt auf der Brust(Wenn man das bei einem Knightmare so nennen kann) ein Haimaul, welches logischerweise etwas nach vorne steht damit es auch wie ein Maul aussieht. Verschlossen ist das Maul durch die Zähne. Die Farbe ist im ganzen in schwarz gehalten, es sind nur Verzierungen, wie die Flossen und die Zähne vom Maul in gold gehalten. Ebenso der Kopf ist gold. Nur die Augen sind rot. Ich hoffe jetzt kann sich jeder etwas darunter vorstellen.

Rüstung: mittlere Rüstung

Ausrüstung: ich benutze bei der Ausrüstung mal die englischen Begriffe(finde die hören sich besser an und ich denke mal jeder weiß was gemeint ist)

Energie: 1x Yggdrasil Drive
2xEnergy Filler

Defensivsysteme:
2x Radiant Wave Shield Emitter (jeweils einer in eine der Haiflossen auf den Schultern) - wie die Schilde der Ikaruga
4x Energy Absorber - Absorber-Platten sind in der Lage Energie basierende Angriffe wie eine Radiant Wave zu absorbieren und der eigenen Energie zuzuführen. Es gibt jedoch ein Limit wie viel eine Platte absorbieren kann(Beispiel: eine einzige Platte könnte keine Hydron Canon absorbieren), allerdings können alle 4 Platten zusammen auch ein Angriff abfangen. Während dem absorbieren können jedoch keine anderen Systeme aktiviert werden(die Energie basierend sind). Es kann nicht mehr Energie absorbiert werden als die Speicherkapazität beträgt. Die Platten sind in der großen Haiflosse auf dem Rücken versteckt und können einzeln gesteuert werden.

Offensivsysteme:
4x Slash Harken - 2 an den Außenseiten der Knie und 2 an den Außenseiten des Rumpfes
2x verstärkte Radiant Wave Units - an den Händen(wie bei Guren)
2x Radiant Wave Arm Blade - an den Außenseiten der Unterarme. Können auf Knopfdruck ausgefahren werden. Die Klinge kann mit einer Radiant Wave umgeben werden um besser zu schneiden und bei entsprechendem Energieoutputlevel kann sogar eine Radiant Wave in Klingenform abgeschossen werden, welche in der Lage ist durch andere Energieangriffe zu schneiden und somit zu neutralisieren. Allerdings können die Radiant Wave Units in den Händen nicht genutzt werden wenn die klingen ausgefahren sind und der Energieverbrauch ist deutlich höher.
2x Maser Vibration Sword - auf dem Rücken befestigt
2x Impuls Blaster - schießen Energiekugeln ab. An den Vorderseiten der Schultern angebracht.
1x Radiant Proton Wave Canon - in etwa wie die Stark Hydron Kanone von Mordred, allerdings durch die Zufuhr von Protonen noch etwas Panzer- und Schildbrechender und in schwarzer Farbe. Versteckt im Haimaul.

Sonstige Systeme: Energy Wings - 4 Flügel in goldener Farbe
ID-Erkennung - beim Einstecken des Schlüssels von Blackshark Xenon wird die
Netzhaut vom Piloten gescannt und nur wenn der Scann erfolgreich
ist wird der Sicherheitscode des Schlüssels akzeptiert

So und zum Abschluss noch etwas von mir zum Knightmare.
Ich glaube es fällt auf das dieser Knightmare schon eine ziemliche High-Tech Variante ist, zumindest kam mir das so vor nachdem ich alles noch mal durchgelesen habe, aber um den Knightmare zu verteidigen (klingt zwar merkwürdig und etwas verzweifelt,aber was solls ^^) muss man bedenken in welcher Zeit der wir uns befinden. Immerhin ist eine neue Ära angeklungen und somit sind auch die Knightmares entwickelter als früher. Außerdem war ja Lancelot am Anfang von Code Geass auch schon übermäßig stark^^
Also mir gefällt der Knightmare ziemlich gut und ich hoffe er wird genehmigt.
Ich bin ja mal gespannt welche Antwort kommt.
Wenn noch Fragen zum Knightmare sind dann her damit^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Toshiros Knightmare - Bewerbung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Code Geass Rebellion :: RPG :: Bewerbungen :: Anwärter-
Gehe zu: